Arbeitsrecht: LAG Niedersachsen: Der Betriebs rat ist in jedem Fall bei der Anordnung von regelmäßigen Überstunden zu beteiligen

Fachanwalt für Arbeitsrecht von Boehn Hannover

Unterlassungsanspruch – Betriebsrat – Mitbestimmung – Anordnung von Überstunden

Landesarbeitsgericht Niedersachsen 8. Kammer, Beschluss vom 03.07.2017, 8 TaBV 42/16

§ 2 BetrVG, § 23 Abs 3 BetrVG, § 87 Abs 1 Nr 2 BetrVG, § 87 Abs 1 Nr 3 BetrVG, § 1004 BGB

Verfahrensgang

vorgehend ArbG Göttingen, 15. März 2016, Az: 1 BV 21/15, Beschluss
anhängig BAG, Az: 1 ABR 42/17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.