Arbeitsrecht Öffentlicher Dienst: LAG Hannover: Eingruppierung – Berücksichtigung von Beschäftigungszeiten – Unionsrechtliche Freizügigkeit

Fachanwalt für Arbeitsrecht von Boehn Hannover:

Landesarbeitsgericht Niedersachsen 4. Kammer, Urteil vom 09.03.2017, 4 Sa 86/16 E

Art 45 Abs 2 AEUV, Art 7 EUV 492/2011, § 16 Abs 2 S 2 TV-L, § 16 Abs 2 S 3 TV-L, Art 3 GG

Verfahrensgang

vorgehend ArbG Lüneburg, 3. Dezember 2015, Az: 4 Ca 150/15 E, Urteil
anhängig BAG, Az: 6 AZR 232/17

 
Gründe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.